MegaTC007 @ Geocaching

GC3EVB2: Challenge: Untere Ziegelei

Versteckt am: 30.03.2012 Archiviert: 23.02.2015
Logs in 2012 27
Logs in 2013 18
Logs in 2014 20
Logs in 2015 1

FTF geht an: Ned Flanders
Silber geht an: Alpentourer99
Bronze geht an: Moprocker

Auf die Idee zu diesem Cache hat mich ein befreundeter Cacher aus der Nähe von Pforzheim gebracht. Sein Cache: Challenge: A Cache a day keeps the doctor away, hat allerdings 100 Tage cachen am Stück zum Ziel. Ich habe mich entschlossen dies ein wenig zu reduzieren.

Der Ort ist ein wenig schwierig und die beste Zeit ist eigentlich der Winter. Dort sind weniger Brennnesseln und bei hart gefrorenem Boden auch weniger matschig. Allerdings mit den Bahnschienen hat dieser Ort ein wenig LP-Charakter.

Hier erwartet euch ein kleiner Multi mit 3 Stationen und einem Final:

Station 1:
Die Koordinaten des Caches führen euch zu einem alten Schranken- (oder Fahnen-) Mast aus Holz der mit einem Metallring ausgestattet ist. Dieser Mast ist von der Straße kommend hinter den alten Gleisen. Die Koordinaten für die nächste Station sind auf einem Magneten auf der Innenseite dieses Metallringes.

Station 2:
Hier ragt ein altes Stahlgerüst über einige gebrochene Betonplatten auf. Der Hinweis steckt in dem Stahgerüst, unten links.

Station 3:
Eine kleine Ruine aus Backstein ist hier zu finden. Der Hinweis ist auf einer Metallplatte angebracht, die unter einer alten Schiene angeklebt ist.

Final:
Die Koordinaten führen euch an einen Abhang, an diesem steht ein Baum, in dessen Wurzel eine topfartiges Versteck ist. Hier liegt die Dose, die unter einer Schieferplatte versteckt ist.

Die Idee ist nicht schlecht, das Gebiet auch klasse, aber zu sumpfig und im Sommer mit Brennnesseln zugewuchert.

MegaTC007 Eidinghausen 32549 Bad Oeynhausen
FON: +49 (0)1525 351 7861 eMail: MegaTC007 [at] online [dot] de